Arbeitsgruppen

Um die Kommunikation zwischen den Mitgliedern aufrecht zu erhalten und zu fördern, hat INGEDE neben den Symposien und Expertenforen die Arbeitsgruppen eingeführt. Hier haben die Mitglieder und Partner die Möglichkeit, aktiv auf mögliche Themen von Forschungsprojekten und Methoden Einfluss zu nehmen und sich an der Erarbeitung zu beteiligen.

Die Arbeitsgruppen dienen in erster Linie dem Erfahrungsaustausch der Mitglieder untereinander. So können hier Probleme in Hinsicht auf die Qualität von Altpapier oder der Wiederverwertbarkeit innerhalb der Mitgliedsunternehmen diskutiert und aufgegriffen und eine Lösung dieser durch INGEDE angestoßen werden.

Auch erste Ergebnisse, die sich in aktuellen Forschungsprojekten ergeben haben, werden in den Arbeitsgruppen vorgestellt und diskutiert. So erhalten die Mitglieder alle für sie relevanten Informationen aus erster Hand.